Schlagwort-Archive: Schluss

Größter Rapper wirft das Handtuch

Curse

Anspieltipps: „Freiheit“, „Und was ist jetzt?“

Curse, geboren am 6. September 1978, heißt mit bürgerlichem Namen Michael Sebastian Kurth. Abgeleitet von seinem Namen entstand der Künstlername Curse, was englisch Fluch bedeutet. Curse ist zweifellos einer der besten Rapper Deutschlands. Seine Texte sind politisch, gesellschaftskritisch und dabei direkt und leidenschaftlich. Sie sind gezeichnet von tiefen Emotionen, jeder Reim sitzt perfekt: „Rap ist Musik, Musik ist Kunst und Kunst hat ihren Preis.“ Der Rapper mit dem Skorpion als Erkennungszeichen hat fünf Alben produziert und bereits mit vielen anderen Musikern zusammen gearbeitet, unter anderem: Kool Savas, Xavier Naidoo, Max Herre, Samy Deluxe und Gentleman. Im Oktober 2010 gab Curse in einer Art Brief an seine Fans über seine Website bekannt, dass er seine 10-jährige Rap-Karriere nicht fortsetzen wird. Zum Glück hat Curse aber nur dem Rap den Rücken zugewandt und ist nicht ganz weg vom Fenster. Er möchte sich neu erfinden. Das bevor stehende Projekt heißt „The Achtung Achtung” und soll vorerst geheim bleiben.

http://curse.de/
http://de.myspace.com/cursearr

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik, Poesie, Rapper, Reime, Sänger, schreiben, Songtexte, Songwriter